Hilfe und häufige Fragen

Anforderung von Protokollen

Die Anforderung der Prüfungsprotokolle ist sehr einfach: 1. Klicke einfach auf Protokolle anfordern, wähle dein Bundesland und deine Prüfung und fülle anschließend die abgefragten Formularfelder aus. Zum Abschluss deiner Registrierung schicken wir dir deine Prüfungsnummer und dein Passwort per E-Mail zu. Mit der Prüfungsnummer und dem Passwort kannst du dich jederzeit im Login-Bereich einloggen. 2. Jetzt musst du nur noch die Ladung zu deiner Prüfung hochladen. Dies kannst du entweder direkt auf unserer Seite (falls du die Ladung bereits als PDF oder Bild vorliegen hast). Alternativ kannst du deine Ladung direkt mit deinem Smartphone fotografieren und über das Smartphone bei uns hochladen. Rufe dazu einfach die Seite www.examensheld.de/konto mit deinem Smartphone auf, logge dich ein und folge der Anleitung. 3. Nach dem Upload deiner Ladung dauert es einige Zeit (max. einige Stunden), bis wir die Ladung geprüft haben und dir die Protokolle aus unserer Datenbank herausgesucht haben. Nach dieser Freischaltung stehen dir die Protokolle dann im Login-Bereich komfortabel als PDF-Dateien zum Download bereit.

Bei ExamensHeld sammeln wir sowohl Prüfungsprotokolle für das erste Examen (staatliche Pflichtfachprüfung) und für das zweite Examen (Assessorexamen) aus allen Bundesländern. Wenn du dich bei ExamensHeld registrierst und Protokolle anforderst, wirst du aufgefordert die Prüfer deiner Prüfung anzugeben. Ob es von den konkreten Prüfern deiner Prüfer bereits Protokolle gibt, kommt es dann darauf an, ob für deine Prüfer bereits jemand bei uns Protokolle hochgeladen hat. Inzwischen haben wir aber zu fast allen Prüfern bereits Protokolle.

Du kannst alle Protokolle herunterladen, die für deine Prüfung und dein Prüfungsfach von dem jeweiligen Prüfer in unserer Datenbank vorhanden sind. Wir stellen dir dabei grundsätzlich die Protokolle aus beiden Examina bereit, da in beiden Examina häufig die gleichen materiell-rechtlichen Fragen gestellt werden.

Gibt es von deinen Prüfern noch keine Protokolle, profitierst du natürlich von unserem Last-Minute-Ticker. Falls also jemand zwischenzeitlich Protokolle von deinen Prüfern bei uns hochlädt, informieren wir dich sofort per E-Mail und SMS (sofern du deine Handy-Nummer angegeben hast). Außerdem teilen wir dir - sofern von dir gewünscht - die Mitprüflinge deiner Prüfung mit, die sich bei uns registriert haben und einer Weitergabe ihrer Kontaktdaten zugestimmt haben.

Die bei uns vorhandenen Protokolle stehen dir im Login-Bereich zum Download als PDF-Dateien zur Verfügung, sobald wir deine Ladung überprüft haben. Die Überprüfung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Stunden, so dass dir die Protokolle meist bereits kurze Zeit nach der Registrierung zur Verfügung stehen. Dies gilt natürlich auch am Wochenende.

Nach dem deutschen Datenschutzrecht dürfen wir Prüfungsprotokolle von Prüfern nur Prüflingen bereitstellen, die auch tatsächlich in der nächsten Zeit von diesen Prüfern geprüft werden und dieses glaubhaft dargelegt haben. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir sicherstellen, dass deine Angaben zutreffend sind und du wirklich bei den angegebenen Prüfern geprüft wirst. Wir wollen also mit der Ladung nicht deine persönlichen Daten haben, sondern lediglich die Richtigkeit deiner Angaben prüfen. Das Datenschutzrecht ist jedoch sehr anspruchsvoll, so dass wir dich ohne vorgelegte Ladung leider nicht freischalten dürfen.

In einigen Bundesländern gibt es keine Ladung im eigentlichen Sinne mehr. Stattdessen erhalten die Prüflinge eine Kennziffer zugewiesen und können auf einer öffentlichen Liste im Internet nachsehen, wann und von wem sie geprüft werden. Sollte dies bei dir der Fall sein, übermittele uns bitte statt der Ladung das Schreiben deines Prüfungsamtes, in dem dir diese Kennziffer zugewiesen wird. Wir vergleichen dann selbständig die Kennziffer mit den Prüfern der öffentlichen Prüferlisten.

Die Übermittlung der Ladung ist wirklich sehr einfach. Du kannst die Ladung entweder einscannen (als PDF oder JPG-/PNG-Bild) und uns nach deiner Registrierung oder im Login-Bereich per PC hochladen. Alternativ kannst du uns die Ladung auch über dein Smartphone zukommen lassen. Rufe hierzu mit deinem Smartphone einfach die URL www.examensheld.de/konto auf und gib deine Login-Daten ein. Anschließend kannst du dort die einzelnen Seiten deiner Ladung direkt über das Smartphone fotografieren und zu uns hochladen.

Last-Minute-Ticker

Häufig prüfen Prüfer in einem Durchgang nicht nur ein einziges Mal, sondern mehrmals. Bei klassischen Papier-Protokollversendern erhältst du nach der Bestellung von Protokollen ein paar Tage später per Post eine Protokollmappe mit den Protokollen der vergangenen Prüfungen. Da du die Ladung meist etwa zwei Wochen vor deinem Prüfungstermin erhältst und anschließend sofort die Protokolle anforderst, hast du keine Möglichkeit die Protokolle von den Prüfungen zu bekommen, die zwischen dem Versand der Protokollmappe an dich und deiner eigenen Prüfung liegen. Nicht so mit dem ExamensHeld Last- Minute-Ticker. Sobald du dich bei uns registriert hast und deine Ladung hochgeladen hast, nehmen wir dich automatisch in unseren Last-Minute-Ticker auf. Wenn vor deinem Prüfungstag ein anderer Prüfling ein neues Protokoll zu einem deiner Prüfer hochlädt, informieren wir dich sofort per E-Mail darüber. Wenn du bei der Registrierung deine Handy-Nummer angibst, erhältst du sogar eine SMS von uns. Du kannst das Protokoll dann sofort als PDF herunterladen. Im besten Fall erhältst du damit ein nur wenige Tage altes Protokoll. Hier ein kleines Beispiel für den Last-Minute-Ticker: Prüfling X hat am 1.3. seine Ladung für den 15.03. erhalten. Einer seiner Prüfer ist Prüfer A. Nach der Registrierung bei uns kann Prüfling X die Protokolle all seiner Prüfer direkt am 1.3. bei ExamensHeld herunterladen. Prüfling Y hat am 7.3. Prüfung. Auch er wird u.a. von Prüfer A geprüft. Nach dem erfolgreichen Bestehen der mündlichen Prüfung schreibt Prüfling Y gleich am 8.3. die Protokolle seiner Prüfung und lädt sie bei ExamensHeld hoch. Nach kurzer Prüfung durch das ExamensHeld-Team werden die Protokolle am 9.3. akzeptiert. Nur wenige Sekunden später erhält Prüfling X eine E-Mail und eine SMS mit der Information, dass es ein neues Protokoll für Prüfer A gibt. Er loggt sich sofort in den Login-Bereich ein und lädt das neue Protokoll herunter. Prüfling X kann sich nun noch genauer und zielgerichteter auf seine Prüfung am 15.03. vorbereiten. Um fair zu sein, schreibt er selbst auch sofort die Protokolle seiner Prüfung und lädt sie bei ExamensHeld hoch. Hierüber wird wiederum Prüfling Z informiert, der am 20.03. Prüfung bei Prüfer A hat....usw. usw.

Prüferwechsel, Daten ändern, Passwort

Ein Prüferwechsel ist eine ärgerliche Angelegenheit, kann aber immer einmal vorkommen. Falls dies bei dir passiert, logge dich bitte in deinen Account ein. Dort findest du im oberen Bereich einen Link mit der Bezeichnung "Prüferwechsel melden". Folge dem Link und fülle das Formular vollständig aus. Wir werden die Änderung dann so schnell wie möglich bearbeiten und dir die Protokolle deines neuen Prüfers zum Download bereitstellen.

Anfertigung eigener Protokolle

Die Protokolle kannst du ganz bequem online bei uns eingeben. Unmittelbar nach deiner eigenen Prüfung erhältst du von uns eine E-Mail mit Hinweisen zur Anfertigung deiner eigenen Protokollen.

Nach deiner Prüfung schalten wir den Protokoll-Upload in deinem persönlichen Login-Bereich frei. Dort kannst du nach deinem Login für jeden deiner Prüfer das entsprechende Protokoll online eingeben oder ein vorbereitetes Protokoll per Copy&Paste in das Formular kopieren. Bitte nutze unbedingt diese Upload-Möglichkeit und schicke uns die Protokolle bitte nicht per E-Mail.

Datenschutz

Deine Daten werden von uns nur so lange gespeichert, bis du die von dir angefertigten Protokolle deiner eigenen Protokolle bei uns hochgeladen hast und wir diese Protokolle überprüft haben. Sobald deine Protokolle akzeptiert sind, schalten wir deinen Zugang zu ExamensHeld ab und löschen deine Daten.

Technische Schwierigkeiten

Bitte schicke uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Wir lassen dir dann schnellstmöglich ein Ersatz-Passwort zukommen.

Bitte schicke uns eine E-Mail über unser Kontaktformular und gib dabei deine Prüfungsnummer an. Wir lassen dir dann schnellstmöglich eine Ersatz-SMS zukommen.

Keine passende Antwort auf deine Frage gefunden?

Sende uns eine Nachricht